FDP ? Deshalb !

 

Am 11. +  12. Dezember 1948 wurde die FDP (Freie Demokratische Partei) in Heppenheim an der Bergstraße gegründet.

 

Von diesen fast 70 Jahren des Bestehens war die FDP fast 50 Jahre als Koalitionspartner an Regierungen, sowohl mit der SPD als auch mit der CDU/CSU, beteiligt.

Folgende bekannte und bedeutende Namen haben in der FDP Geschichte geschrieben:

 

  • Theodor Heuss, als 1. Bundesvorsitzender der FDP + 1. Bundespräsident
  • Walter Scheel,  1969 Vizekanzler und Außenminister (mit Willy Brand an der Regierung)
  • Hans-Dietrich Genscher, 1969 Innenminister
  • Walter Scheel, 1974 Bundespräsident
  • Hans-Dietrich Genscher, 1974 Vizekanzler und Außenminister
  • Hans-Dietrich Genscher, 1982 (mit Helmut Kohl CDU an der Regierung)  wieder Vizekanzler + Außenminister

Höhepunkt seiner politischen Laufbahn am 30. September 1989 in der deutschen Botschaft in Prag, als er dort vom Balkon den geflüchteten DDR-Bürgern die Einreise in die Bundesrepublik  Deutschland (BRD) verkündete.

  • Klaus Kinkel, folgte Genscher als Vizekanzler + Außenminister
  • Guido Westerwelle, 2009 Außenminister

 

Seitdem der Bundestag besteht war die FDP bis zum 22.09.2013 immer im Bundestag vertreten!

 

Geprägt durch die deutsche Geschichte bis 1945 ist das Leitziel der freien Demokraten die Freiheit des Menschen (Artikel 2 des Grundgesetzbuches), ein Recht jedes mündigen Bürgers unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Religion  und Nationalität. Die Freiheit jedes Einzelnen in unserem Land ist die Grundvoraussetzung zur Selbstbestimmung und Eigenverantwortung im Denken, Handeln und Gestalten von Wünschen und Zielen.

Dadurch wird der Mensch befähigt über die Vernunft Regeln und Gesetze, Normen und Werte anzuerkennen, damit ein gesellschaftliches und friedliches Miteinander möglich ist.

 

Uns freie Demokraten sind Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung elementar wichtig sowie bedeutende Merkmale um mehr Lebensfreude, den Sinn des Lebens und sich selbst erfüllende Ziele im Leben eines Jeden zu schaffen.

 

Daraus entwickelten sich für uns freie Demokraten folgende wesentlichen Themen:

 

  • So viel Staat wie nötig, so wenig Staat wie möglich!
  • Wir lehnen einen Überwachungsstaat ab
  • Wir möchten Staatsverschuldung verhindern
  • Wir stehen für mehr Geld für Bildung, die nicht mehr nur Ländersache sein soll
  • Wir kämpfen für das 3-gliedrige Schulsystem (also für Haupt- und Realschulen, sowie für Gymnasien
  • Wir setzen auf Entlastung der Bürger bei Steuern und Abgaben
  • Besonderes Augenmerk gilt der flächendeckenden Optimierung der Digitalisierung auf dem Land und in den Städten

 

Wir freien Demokraten sind eine junge, moderne und zukunftsträchtige Partei, die immer aktiv ist und stets am Puls des Zeitgeschehens mitgestaltet. 


Genau wegen unserer o.g. Grundgedanken sind wir freien Demokraten
immer eine Partei in Bewegung und jeder Zeit eine Partei ohne Stillstand!

 

In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre Unterstützung und danken Ihnen für Ihr Interesse.